Wie Haben Wir Angefangen und Was Bieten Wir An?

Aktualisiert: 18. Mai 2021


CUREFIP.COM wurde im Sommer 2019 gegründet, kurz nachdem bei einer Katze eines Freundes das infektiöse Katzenperitonitis-Virus (FIPV) diagnostiziert wurde. Während des Trinkens haben wir gelernt, wie emotional verheerend und tödlich diese Krankheit sein kann, sowohl für die Katze als auch für ihre Besitzer. Unsere Freundin liebte ihre Katze wie ihre Kinder und war am Boden zerstört von der Prognose zweier verschiedener Ärzte, dass FIP nicht behandelbar ist. Alle die Ärzte an unseren Freund anbieten konnte , wurde entweder auf Steroidbasis entzündungshemmende Medikament vorübergehend zum Leiden zu verringern. Wir waren auch Katzenbesitzer und machten uns große Sorgen um unsere beiden Katzen Butter und Porky, die nicht so genannt wurden, weil sie fett waren, sondern weil wir gerne kochten.

Ein paar Wochen später trafen wir diesen Freund wieder zum Abendessen. Wir waren überrascht, sie in einer viel besseren Stimmung zu finden. Wir haben natürlich nach dem Zustand ihrer Katze gefragt. Sie erzählte uns, dass sie eine experimentelle Behandlung namens GS-441524 gefunden habe. Ihre Katze wurde in den letzten Wochen darauf behandelt und erholte sich gut. Das hat unsere Neugier geweckt. Wie kann FIP, eine Krankheit, die laut zwei zugelassenen Tierärzten angeblich nicht zu heilen ist, von unserem Freund ohne Lizenz oder medizinische Qualifikation erfolgreich behandelt werden?

Also begannen wir unsere eigene Forschung und erfuhren schnell aus verschiedenen Quellen, dass es wahr war, was die Ärzte unserem Freund sagten. Es gab keine zugelassene Behandlung für FIP-Infektionen auf dem Markt. Es gab jedoch zwei vielversprechende experimentelle Behandlungen, GC-376 und GS-441524, die vielversprechende Ergebnisse in klinischen Studien zeigten, die in den USA und in Europa abgeschlossen wurden. Obwohl GC-376 in klinischen Studien vielversprechende erste Reaktionen zeigte, war die Infektionsrezidivrate zu hoch. Nach der erneuten Infektion erwies sich GC-376 ein zweites Mal als unwirksam bei der Kontrolle der Infektion.

Im Gegensatz dazu wurde GS-441524 von einer Gruppe von Forschern unter der Leitung von Dr. Niel Pedersen von der University of California, UC Davis, entdeckt. Im Gegensatz zu GC-376 erwies sich GS-441524 während der klinischen Studie als noch wirksamer bei der Behandlung von FIP und erreichte eine Wirksamkeitsrate von weit über 80% und eine Reinfektionsrate von weniger als 10%. Noch beeindruckender war, dass sich GS-441524 in den seltenen Fällen einer erneuten Infektion bei nachfolgenden Behandlungen als gleich wirksam erwies. Dieses Medikament war nichts weniger als ein Durchbruch bei der Behandlung von FIP.

Hier nahm die Geschichte eine traurige Wendung. Obwohl sich GS-441524 als wirksam erwiesen hat, wurden keine Anstrengungen unternommen, um die Zulassung für den Tiergebrauch zu erhalten. Menschen auf der ganzen Welt haben keinen Zugang zu dieser Behandlung für FIP. Währenddessen sterben Katzen auf der ganzen Welt unnötig, wenn FIP jetzt behandelbar ist. Die Ärzte waren sich der Existenz dieser neuen experimentellen Behandlung aufgrund fehlender Informationen nicht bewusst oder waren besorgt über die Verschreibung von GS-441524, weil sie befürchteten, ihre Berufslizenzen zu verlieren. Schlimmer noch, selbst als einige mutige Ärzte Katzenbesitzer über dieses experimentelle Medikament informierten, wussten sie nicht, wo sie GS-441524 erhalten konnten.

Wir haben uns vorgenommen, dieses Problem zu beheben. Nach einem Gespräch mit mehreren Tierkliniken, von denen bekannt ist, dass sie eine große Anzahl von FIP-Fällen in China behandeln, haben wir zwei zuverlässige Hersteller kontaktiert, die sich bereit erklärt haben, uns GS-441524 für Käufer außerhalb Chinas zu liefern. Heute können wir stolz sagen, dass wir durch unsere Bemühungen Katzenbesitzern geholfen haben, über Tausende von Katzen auf der ganzen Welt zu retten, und die Zahl wächst täglich. Wir beziehen die höchste Reinheit GS-441524 mit einer garantierten Reinheit von> 99,2%, in hohen Konzentrationen von 17 mg / ml und 20 mg / ml und gebrauchsfertig. Wir versenden innerhalb von 3 Tagen oder weniger zu den meisten Zielen auf der ganzen Welt, damit Katzenbesitzer so schnell wie möglich sind. Wir freuen uns, dass wir unseren Lebensunterhalt damit verdienen können, etwas Gutes in dieser Welt zu tun.

Herausgegeben von: de.curefip.com Facebook: www.facebook.com/fipcure

50 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen